Sony hat neue Details zum kürzlich angekündigten The Last of Us Part 2 Remastered veröffentlicht.

Der Titel, der am 19. Januar 2024 für PS5 veröffentlicht wird, wird ein Trio von „Lost Levels“ enthalten, bei denen es sich um spielbare Sequenzen handelt, die zuvor aus dem Spiel herausgeschnitten wurden, sowie einen Roguelike-Überlebensmodus namens „No Return“.

Neue Details zu beiden Funktionen wurden auf einer neuen Produktseite auf der PlayStation-Website bestätigt.

„Mit Lost Levels können Sie frühe Entwicklungsversionen von drei neuen Levels erkunden, die im ursprünglichen The Last of Us Part II nicht zu finden waren: Seavers, Jackson’s Party und Boar Hunt“, sagt Sony. „Genießen Sie stundenlang neue Entwicklerkommentare zur Entwicklung von The Last of Us Part II, während Sie das Spiel genießen.“

„No Return“ ermöglicht es den Spielern zum ersten Mal, in die Rolle mehrerer Charaktere zu schlüpfen.

„Überlebe in jedem Lauf so lange du kannst, während du dir deinen Weg durch eine Reihe zufälliger Begegnungen mit verschiedenen Feinden und denkwürdigen Orten in The Last of Us Part II bahnst, die alle in spannenden Bosskämpfen gipfeln.

„Einzigartige Gameplay-Modifikatoren bieten neue und unerwartete Herausforderungen, während Sie in einer Vielzahl von Begegnungen um Erfolg – ​​und Überleben – kämpfen. Spielen Sie als eine Vielzahl von Charakteren, darunter Deanna, Jessie, Lev, Tommy und mehr, jeder mit unterschiedlichen einzigartigen Funktionen um verschiedene Spielstile anzubieten und Skins dafür freizuschalten, während Sie durch den Modus voranschreiten.“

Laut Entwickler Naughty Dog wird das Spiel außerdem über verbesserte Grafik mit nativer 4K-Ausgabe im Fidelity-Modus und 1440p-Hochskalierung auf 4K im Performance-Modus verfügen.

„Lost Levels“ von The Last of Us Part 2 Remastered wurde veröffentlicht

Für Fernseher, die VRR, Texturauflösung und Detailentfernungsstufen unterstützen, wird es eine freigeschaltete Framerate-Option sowie eine verbesserte Schattenqualität und Animationsabtastrate geben.

Die letzten beiden von uns PS4-Besitzern können für 10 $ auf die PS5-Version des Spiels upgraden. Spielstände aus der Last-Gen-Version werden auch auf die Remastered-Version übertragen.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *