Hideo Kojima wurde eine Xbox Series X überreicht, die wie eine Tafel Wonka-Schokolade aussehen sollte.

Der Schöpfer von Death Stranding wurde von Timothée Chalamet, Star des kommenden Wonka-Films, und Regisseur Paul King in seinem Produktionsstudio in Kojima besucht.

Anschließend überreicht Raja Kojima die Konsole, die wie ein Schokoriegel aussieht und auf der sich das Wonka-Logo befindet.

Kojima

Kojimas Beiträge folgen auf eine Reihe von Instagram-Fotos von Timothée Chalamet, die den Schauspieler beim Besuch einer Kojima-Produktion zeigen, wie er neben seiner großen Ludens-Statue posiert und sich mit Kojima unterhält.

Beachten: Um diese Einbettung anzuzeigen, erlauben Sie bitte die Verwendung funktionaler Cookies in den Cookie-Einstellungen.

Beachten: Um diese Einbettung anzuzeigen, erlauben Sie bitte die Verwendung funktionaler Cookies in den Cookie-Einstellungen.

Die Wonka Xbox Series X ist eine von mehreren offiziellen Custom-Konsolen, die Xbox in den letzten Monaten angeboten hat.

Anfang dieses Monats gab Xbox bekannt, dass Benutzer versuchen könnten, im Rahmen eines Gewinnspiels eine Wonka-Konsole zu gewinnen, gefolgt von einem ähnlichen Wettbewerb, bei dem es um den Gewinn einer Bluey-Konsole geht.

Im vergangenen Sommer wurde außerdem ein Wettbewerb gestartet, bei dem Spieler versuchen konnten, eine Xbox Series S im Barbie-Stil zu gewinnen, die an den gleichnamigen Film anknüpfen sollte.

Während Spieler noch keine dieser Konsolen kaufen konnten, können sie möglicherweise bald ihre eigenen, individuellen Designs erstellen.

Ein im September durchgesickertes internes Dokument deutet darauf hin, dass Microsoft plant, in Zukunft Xbox Series X-Konsolen zum Xbox Design Lab hinzuzufügen, damit das Unternehmen das Aussehen seiner Konsolen anpassen kann.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *