Laut Sony könnten diese Woche neue PlayStation Portal-Lagerbestände in Großbritannien verfügbar sein.

Derzeit gibt es auf der britischen PlayStation Direct-Website die Meldung: „Ausverkauft? Wir arbeiten hart daran, mehr Lagerbestände verfügbar zu machen. Schauen Sie am Mittwoch, den 22. November, noch einmal vorbei.“

Das tragbare PS5 Remote Play-Gerät war nach der Markteinführung letzte Woche schnell ausverkauft. Während es im Online-Shop von Sony wieder vorrätig sein wird, wird es im PlayStation Portal nur eines pro Kunde geben.

Wann genau das PlayStation Portal wieder zum Kauf angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Während britische Spieler das PlayStation-Portal später in dieser Woche wieder kaufen können, müssen US-Spieler anscheinend bis zum nächsten Monat warten.

In den USA heißt es auf der PlayStation Direct-Website zum Handheld: „Ausverkauft? Bitte schauen Sie Anfang Dezember noch einmal vorbei, um weitere Informationen zur Lagerverfügbarkeit zu erhalten.“

In unserem PlayStation Portal-Testbericht heißt es: „PlayStation Portal ist eine Lösung für ein Problem, das nicht jeder hat.“ Die Hardware ist gut und macht genau das, was sie verspricht, aber die Anwendungsfälle des PlayStation Portals sind nicht zahlreich.

„Es wird Menschen geben, für die diese Maschine ein Geschenk des Himmels ist, und andere, die es versucht haben, aber keinen Grund finden, sie zu benutzen. Die Bluetooth-Situation ist der einzige wirkliche Makel an der Maschine, aber es ist ein erheblicher.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *