Starbreeze und Deep Silver haben neue spielbare Charaktere und DLC-Pläne für Payday 3 enthüllt.

Zwei weibliche Charaktere, Pearl und Joy, werden zum Start spielbar sein, zusammen mit der zurückkehrenden Raubüberfall-Crew Dallas, Hoxton, Wolf und Chain.

„Pearl ist ein erfahrener Betrüger und Eindringling“ und „Joy ist ein genialer Hacker und Sicherheitsexperte“. Unten im Enthüllungstrailer könnt ihr die neuen Charaktere in Aktion sehen.

Beachten: Um diese Einbettung anzuzeigen, erlauben Sie bitte die Verwendung funktionaler Cookies in den Cookie-Einstellungen.

Außerdem wurde ein Überblick über die DLC-Roadmap von Payday 3 veröffentlicht, wobei vier Add-on-Pakete im ersten Jahr des Spiels veröffentlicht werden sollen.

Syntax Error erscheint im Winter 2023, gefolgt von Boys in Blue im Frühjahr 2024, The Land of the Free im nächsten Sommer und Fear and Greed im Herbst 2024.

Beispiele für zusätzliche Inhalte, die Spieler nach der Veröffentlichung des Spiels erhalten, sind „spielbare Charaktere, neue Feinde, Waffen, Unreal Engine 5-Upgrades, Kosmetika, Verbesserungen der Lebensqualität, neue Funktionen und mehr“.

Payday 3 erscheint am 21. September für PS5, Xbox Series X/S mit Game Pass und PC über Steam, Epic Games Store und PC Game Pass.

Eine offene Beta startet heute und läuft bis zum 11. September Es ist auf Steam und Xbox Series X/S erhältlich und wird einen Raubüberfall in einer kleinen Bank beinhalten

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *