Das neueste Update von Starfield fügt endlich DLSS-Unterstützung hinzu.

Das Spiel startete im September mit Unterstützung für FSR2, der neuesten Version der FidelityFX Super Resolution-Technologie von AMD, enthielt jedoch keine Unterstützung für DLSS, Nvidias gleichwertige Upscaling-Technologie.

Nach der Veröffentlichung einer Beta-Version des Updates Anfang dieses Monats ist der Patch der Version 1.8.86 nun für alle Benutzer verfügbar und fügt DLSS-Unterstützung für kompatible Grafikkarten hinzu.

Zusätzlich zur Nvidia DLSS-Unterstützung mit Frame-Generierung bietet das Update die Möglichkeit, Lebensmittel und Getränke zu erhalten, nachdem man sie gefunden hat. Viele weitere Korrekturen und Verbesserungen wurden hinzugefügt, wie unten aufgeführt.

Satya Nadella, CEO von Microsoft, sagte letzten Monat, dass der Veröffentlichungstag von Starfield einen neuen Rekord für die meisten neuen Game Pass-Abonnements an einem Tag aufgestellt habe.

„Mehr als 11 Millionen Menschen haben das Spiel bisher gespielt“, sagte er. „Fast eine halbe Stunde wurde auf dem PC gespielt, und am Tag der Veröffentlichung stellten wir den Rekord für die meisten Game Pass-Abonnements auf, die an einem Tag hinzugefügt wurden.“

Starfield Version 1.8.86 Update – Patchnotizen

Aktualisieren Sie die Hervorhebung

NVIDIA DLSS-Unterstützung

Dieses Update führt Nvidia DLSS-Unterstützung für unsere PC-Spieler ein. Kompatible Nvidia-Grafikkarten können jetzt DLSS Super Resolution, Deep Learning Anti-Aliasing (DLAA), Nvidia Reflex Low Latency und DLSS Frame Generation nutzen.

Lass sie essen!

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, Lebensmittel und Getränke in der Umgebung anzunehmen, sobald sie gefunden wurden. Sie können diese Stücke sofort genießen oder für später aufbewahren. Das ist deine Entscheidung.

Korrekturen und Verbesserungen

Leistung und Stabilität

  • Behebt eine Reihe von speicherbezogenen Problemen und Lecks.
  • (Nur PC) Fügen Sie einige GPU-Leistungsoptimierungen hinzu, die auf höherwertigen Karten größere Auswirkungen haben.
  • (Nur PC) Verbessertes Renderer-Threading-Modell, verbessert die CPU-Auslastung, insbesondere auf High-End-Systemen.
  • Verschiedene Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Spielweise

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, in der Welt platzierte Lebensmittel zu essen
  • Angepasstes Stealth ist etwas nachsichtiger.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Andrejas Kopf dauerhaft bedeckt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hindern konnte, ihre Waffen abzufeuern.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige NPCs in Kostümen zu sehen waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bereits laufende Fertigkeitsherausforderungen nach dem Erreichen von Unity und dem Starten eines neuen Spiels nicht mehr weitergeführt werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das das Öffnen oder Speichern des Inventars nach dem Betreten von Unity vorübergehend verhindern konnte.
  • PC: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Mausbewegungen isoliert werden konnten.
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem das Heimatschiff verloren gehen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Schiffsservicetechniker fehlen konnten.

Grafik

  • Es wurde ein Problem mit der Darstellung der Umgebungsokklusion bei ultrabreiter Auflösung behoben.
  • Optimierte anfängliche Shader-Kompilierung, die beim Start erfolgt.
  • Dem Menü „Anzeigeeinstellungen“ wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Helligkeit und Kontrast anzupassen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die HDR-Helligkeit anzupassen, wenn das System dies unterstützt. (Nur Xbox und Windows 11).
  • Es werden eine Reihe von Faktoren angesprochen, die unter bestimmten Bedingungen manchmal ein unbeabsichtigtes Muster darstellen können.
  • Verschiedene visuelle Probleme im Zusammenhang mit den neuen FOV-Schieberegleroptionen wurden behoben
  • Verbessern Sie das Aussehen der Augen der Charaktere in der Menge.
  • Einige kleinere visuelle Probleme im Zusammenhang mit Beleuchtung, Schatten, Gelände und Vegetation wurden behoben.

Suche

  • Alles, was man für Geld kaufen kann: Ein seltenes Problem wurde behoben, bei dem Spieler nicht in der Lage waren, den Verhandlungen mit Musgrove beizuwohnen.
  • Explosionszone: Es wurde ein Problem behoben, bei dem feste Felsen, die von Spielern beseitigt werden mussten, im Land von Ngodup Tate nicht auftauchten.
  • Echos der Vergangenheit: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Griloba-Königin während des Ziels „Shuttle Bay gesichert“ manchmal nicht ankam.
  • Auge des Sturms: Es wurde ein Problem behoben, bei dem fehlende Andockaufforderungen möglicherweise den Questfortschritt der Spieler blockieren konnten.
  • Arbeit gewähren: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Fortschritt blockiert werden konnte, wenn man „Supra et Ultra“ abschloss, während man während „Hohe Kosten bezahlt“ zur Lodge zurückkehrte.
  • Keine plötzliche Bewegung: Es wurde ein Problem behoben, das verhindern konnte, dass sich der Eingang zum Sco-Schiff wieder öffnete.
  • Operation Starseed: Es wurde ein Problem behoben, bei dem der zum Verlassen der Einrichtung benötigte Schlüssel manchmal nicht vorhanden war.
  • Sabotage: Es wurde ein Problem behoben, bei dem David Barron für Spieler möglicherweise nicht erkennbar war.
  • Voraussicht: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler beim Gespräch mit Vladimir selten die Kontrolle verlieren konnten.
  • Das Herz des Mars: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler das „Herz des Mars“ nicht abbauen konnten.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *