Activision behauptet, dass Call of Duty: Modern Warfare 3 im Vergleich zu seinen Vorgängern ein Rekord-Interaktionsniveau verzeichnet.

„Vielen Dank für einen historischen Start“, hieß es am Dienstag. „In nur zwei Wochen hat MWIII bereits den Rekord für das höchste Engagement in einer neuen Modern Warfare-Trilogie aufgestellt!“

Nach Angaben des Herausgebers verzeichnete das Spiel „insgesamt mehr Stunden pro Spieler“ als Modern Warfare aus dem Jahr 2019 und Modern Warfare 2 aus dem letzten Jahr.

Außerdem wurde der Zombies-Modus des Spiels als „der fesselndste dritte Modus in der MW-Geschichte“ bezeichnet und gesagt, die Kampagne gebe den Spielern „mehr Zeit pro Spieler in MWIII als in den beiden vorherigen Teilen“.

Was möglicherweise aussagekräftiger ist als die Engagement-Zahlen des Spiels, ist das, was nicht bekannt gegeben wurde: Verkaufszahlen und erzielte Einnahmen.

Activision hat traditionell schnell Verkaufszahlen veröffentlicht, wenn neue Serieneinträge relativ stark abschnitten, obwohl Modern Warfare 3 eine schwierige Anhängerschaft hat.

Nach Angaben des Unternehmens erzielte Modern Warfare 2 innerhalb von zehn Tagen einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar und ist damit der am schnellsten verkaufte Teil der langjährigen Serie und der Unterhaltungsstart mit den höchsten Einnahmen im letzten Jahr.

Obwohl viele Verkaufsdaten für Modern Warfare 3 noch nicht veröffentlicht wurden, waren die physischen Verkäufe in Großbritannien in der Veröffentlichungswoche um 25 % niedriger als beim Vorgänger.

Es scheint, dass das neueste Call of Duty über eine sehr engagierte Spielerbasis verfügt, auch wenn diese relativ klein sein mag.

Als Reaktion auf die heutige Ankündigung sagte Shawn Lama, Digital Planning and Analytics Manager bei Ubisoft: „Sobald man viele Spieler gewonnen hat, ist das Engagement ein guter Maßstab, um die mittel- und langfristige Gesundheit zu messen.“

„Die meisten Multiplayer-Spiele können mit einer kleinen Gruppe hochengagierter Spieler nicht überleben (siehe Multiverse).

„Es ist nicht so, dass Code Probleme haben wird, Spieler ins Spiel zu bringen, aber das Engagement beim Start sagt nicht viel aus.“

Activision behauptet, dass die Modern Warfare 3-Trilogie Rekordbeteiligungen verzeichnet

Activision hat heute bestätigt, dass die erste Staffel von Modern Warfare 3 am 6. Dezember erscheinen wird.

Bei der Veröffentlichung werden unter anderem zwei brandneue 6v6-Multiplayer-Karten (Meat and Grease) und die brandneue Urzikstan-Karte von Warzone vorgestellt.

Sledgehammer Games hat heute ein neues Modern Warfare 3-Update veröffentlicht (siehe Patchnotizen) und wird vom 22. bis 27. November ein Doppelspieler-, Waffen- und Battle Pass-XP-Event veranstalten.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *